Kernthemen

Der EEE FOKUS:

Fokus Nr.1: „One Focus Alignment“ – Exzellentes Mindset

Wenn ein Team seine ganze Kraft auf „nur“ ein Thema bündelt, dann entsteht tiefes Verstehen für dieses Thema, tiefe Veränderung des Teams/der Organisation und ein konzentriertes Miteinander mit Vertrauen und Offenheit.  Wie bei einem Sportteam wird alles (auch das Ego und die Eitelkeit) dem gemeinsamen Fokus untergeordnet und eine machtvolle Veränderungsdynamik in Gang gesetzt.  Herbert Willerth hat als Vorstand die Borealis auf den One Focus „Safety“ ausgerichtet und einen fabelhaften Erfolg damit begründet. Er und Ferry Fischer haben die FOUNDATION FOR EXCELLENCE gegründet, die über den One Focus eben dieses nachhaltige Fundament bauen hilft.

Verbundene/Integrative Themen sind „High Dynamic Change“, „Vertical Teaming“, „One Mindset Organization“, „Passion to Connect“, „Erfolgs-Resonanz“, „Vertrauenskultur“

Fokus Nr.2: „Volles Potenzial nutzen“ – Effiziente Teams

Die Mitarbeiter machen die Geschäfte und schaffen die Beziehung zum Kunden. Entscheidend ist, ob Können, Dürfen und Wollen ausreichend vorhanden sind. Die Führungskräfte wiederum werden für die Entwicklung des Könnens, Wollens und Dürfens der Mitarbeiter gebraucht. Es entsteht so ein verikales Team, das mit hohem Vertrauen und Offenheit daran arbeitet, die Kundenzufriedenheit und den Unternehmenserfolg zu optimieren. Es braucht jedoch einiges an Mut und Selbstreflexion, sowie den Willen zur Entwicklung der mentalen Stärke und der Veränderung des eigenen Mindsets, um diesen Weg zu gehen.
Verbundene/Integrative Themen sind „Radikale Feedbackkultur“, „EEE-Rating des Unternehmens durch Mitarbeiter“, „Mutige Fehler- und Konfliktkultur“, „Offene Informationspolitik“, „Mentaltraining“

Fokus Nr.3: „Fit für die LIGA der außergewöhnlichen Unternehmen?“ – Außergewöhnliche (Extraordinary) Kultur

Alle Mitglieder der LIGA haben zwei Dinge gemeinsam: 1. Sie haben den Mut gehabt einen neuen Weg zu gehen und 2. sie haben damit auch außergewöhnliche wirtschaftliche Ergebnisse erzielt. Wir können von ihnen lernen, dass Prozesse und kollektives Mindest möglich sind, die bisher kaum vorstellbar waren und dass wir es ihnen nachmachen könnten.  (z.B. Borealis, Worthington Cylinders, Sonnentor, Baustoff und Metall, Knorr-Bremse, Schöller Bleckmann Oil Equipement, IBM uvm.) (siehe auch www.ldau.eu)
LIGA-Themen sind u.a.: „Vertrauenskultur“, „Mitarbeiter-Beteiligungsmodell“, „Strong Focus“, „Konsquente Wertekultur“, „Kollektives Mitmach- und Entscheidungssystem“, „High Dynamic Teaming“, „One Focus: Speed“, „Wissensmanagement per Social Media“, uva.